Alles ist Yoga…?! Meine Yogalehrerin spricht aus was ich hoffe, und dann bekomme ich auch noch eine völlig andere Lektion:

Download PDF

Ach ja,

heute ist ein wunderbar fauler, verregneter Sonntag, Zeit, aufzuräumen und sich Gedanken über die letzte Woche zu machen;)

… Alles ist gut gelaufen, das Kind glücklich im Kindergarten, die Arbeit schön und die Kollegen nett… Also was kann da noch schief laufen???

Papperlapapp! Am Samstag Morgen habe ich mir angewöhnt zum YOGA zu fahren, denn da ist es am einfachsten:

Keine Abholuhrzeiten, keine Zugverbindungen… Einfach nur nach Trier fahren, Yoga machen und dann wieder Heim.

 

DENKSTE.

 

Aber fangen wir mal mit der Yogastunde selber an:
image

Schön war es, denn ich merke nach nur zwei Wochen Üben der etwas neuen Asanas gleich schon einen kleinen Fortschritt.

Der Pflug tut nicht mehr weh, der Baum fällt nicht um, die Kerze kippt nicht um.

Zudem hat das Rad geklappt.

 

Und dann spricht meine liebe Yogalehrerin auch noch durch einen VERSPRECHER aus, was im Moment meine große Sehnsucht ist…

Unfassbar, oder einfach nur Zufall???

 

Sie würde nun antworten:

ALLES IST YOGA!

Okay. In Letzter Zeit habe ich oft zu spüren bekommen, was Yoga eigentlich ist. Auch die Ereignisse sind damit gemeint. Und natürlich, wie man damit umgeht.

 

Aber dann ereignete sich etwas, dass ich vielleicht doch nicht auf Anhieb als YOGA-Lektion verstanden habe:

Mein Parkticket war auf einmal weg!!!

 

Ich, den Tränen nahe räume meine komplette Handtasche aus, die eigentlich eher einem Koffer gleicht als sonst etwas anderem^^

Und finde: NICHTS.

 

… 13,50 Euro später und mit einer Stunde des Suchens Verspätung komme ich also zu Hause an, und widme mich wutentbrannt meiner heißgeliebten Wickel-Handtasche:

 
image

Unfassbar, was da alles enthalten ist!
Man könnte mich entführen, ins Ausland verschleppen und es würde mir an NICHTS fehlen^^

Aber das ist weder gut für meine armen Schultern noch für meine wertvolle Zeit, denn ich verbringe wirklich sehr viel Zeit mit der Suche in den Abgründen dieser Tasche!;)

Also wollte mir da wohl jemand flüstern;:
„Entrümple deine Tasche, genau wie du es mit deinem Leben tust. Befreie dich verdammt nochmal von Altlasten! “
Und schwupp ist die Hälfte raus.
Ins Recall haben es geschafft:
Das Portemonaie
Ein Notizbuch
Ein Schnuller
Der Schlüssel
Ein Labello
Ein Stift

Okay. Ich glaube ich muss die entrümpelte Tasche doch nochmals durchschauen^^


One Comments

Schreibe einen Kommentar