Kategorie: Bücher

Diese Bücher haben Elternblogger veröffentlicht:

Hallo Ihr Lieben, ich habe mich heute mal hingesetzt und alle Elternblogger-Bücher gesammelt, die es bisher gibt. Und musste erstaunt feststellen, dass es eine ganz schöne Menge ist!!! Wow, so viele geniale Titel wurden mir zugetragen, ich bin immer noch hin und weg von den lustigen…

Rezension – „Die Schuld vergangener Tage“ von Peter Temple

Hallo Ihr Lieben, ich freue mich euch mal wieder einen schönen Krimi, heute vom fünten Kontinent vorstellen zu können. Es handelt sich um einen Kriminalroman auf leisen Sohlen. Kein Thriller, dennoch spannend und fesselnd. Der ehemalige Cop Mac Faraday wird von seiner Vergangenheit eingeholt. Eine katastrophale…

Rezension – „Das Buch vom Meer“ von Morten A. Strøksnes

Liebe Leser, heute möchte ich Euch ein Buch über die Entdeckung des Meeres, insbesondere deren lange unbekannten und unerforschten Tiefen vorstellen. Es handelt von zwei Freunden, die sich einen lang gehegten Traum erfüllen: Aus den Tiefen des Nordatlantiks wollen sie einen Eishai ziehen, jenes sagenumwobene Ungeheuer,…

Erziehungsfalle Angst – Buchtipp

Hallo Ihr Lieben, ich möchte Euch heute ein Buch vorstellen, dessen Titel mich beim Stöbern so dermaßen ansprach, dass ich es gleich haben musste;) Denn das Buch „Erziehungsfalle Angst“ von Silke Pfersdorf ist ein Buch, dass in meinen Augen genau den Nerv der Zeit trifft. So…

Rezension – „Die Ernte des Bösen“ von Robert Galbraith

Hallo Ihr Lieben, heute mal wieder eine Rezension für Euch: Und zwar ein Fall für den Privatdetektiv Cormoran Strike: Ich kam in den „Genuss“ den Krimi als Hörbuch zu hören. Die Geschichte ist spannend, auch wenn Robert Galbraith, dem Pseudonym von J.K. Rowling, die mit ihren…

Rezension – Eine Kurze Geschichte von Gehirn und Geist

Hallo Ihr lieben Leseraten, ich möchte Euch heute ein interessantes und aufschlussreiches Buch vorstellen. Es behandelt die Frage „Woher wir wissen, wie wir fühlen und denken“. In den vergangenen Jahrhunderten mussten die Wissenschaftler, die sich der funktionsweise unseres Gehirns widmeten, ihre erarbeiteten Konzepte immer wieder verwerfen…

Rezension – „Heldenfabrik“ von Christian v. Ditfurth

Dies ist schon wieder ein Thriller nach meinem Geschmack. Der Krimi verfolgt die meiste Zeit 3 Stränge, die am Ende zusammen laufen und die Spannung bis zum Finale hoch halten. Klasse! Wenn ich etwas zu kritisieren hätte, dann den inflationären Umgang mit den Leichen, ein paar…

Rezension: Chalwa Heigl – Bunte Gugl-Welt-Set

  Hey Ihr Lieben:) Heute möchten wir Euch etwas sehr lustiges fürs Backen vorstellen! Ich bin ja leidenschaftliche Kuchenbäckerin und probiere gerne mal was neues aus, besonders, was die Deko angeht. Und da kam mir diese Anfrage nach einer Rezension gerade Recht: Der Südwestverlag hat ein…

Ein Fall für Peri Reed

Rezension – „Die Zeitagentin“ von Kim Harrison

Detroit im Jahr 2030. Das gesellschaftliche Leben wird inzwischen von der Geheimorganisation OPTI beherrscht: Im Verborgenen regelt sie die wichtigsten Angelegenheiten der oberen Zehntausend der USA. Um ihre Aufträge so effektiv wie möglich zu erledigen, nutzt die Organisation Zeitagenten – Menschen, die bis zu vierzig Sekunden…

Rezension – „Zwei Sekunden“ von Christian v. Diturth

Terroranschlag beim Staatsbesuch in Berlin. Nur um zwei Sekunden verpasst die Bombe die deutsche Bundeskanzlerin und den russischen Präsidenten. Die Russen behaupten, dass tschetschenische Terroristen hinter dem Anschlag stecken – doch eine Bekennerbotschaft gibt es nicht. Verfassungsschutz, Bundeskriminalamt und Berliner Polizei tappen im Dunkeln. Öffentlichkeit und…

Rezension – „Todesurteil“ von Andreas Gruber

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes „Inferno“ tätowiert – und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des…