Das Bloggercafè in Köln – und wir waren dabei:-) Mit Bericht:

Download PDF

So Ihr Lieben,

gestern kam ich nicht mehr zum Tippseln, deswegen hatte ich nur schon einmal die Fotos hochgeladen;)

Aber nun ein kurzer Rückblick auf das Bloggercafé in Köln gestern:

Danke erst einmal an Dajana (-> http://mitkinderaugen.blogspot.de/) für die Organisation des Ganzen, denn es war nicht nur ein tolles Café, sondern auch wirklich interessant durch die anderen Blogger und die Vertreter der Firmen, die sich vorgestellt haben.

Aber mal langsam:

Eigentlich hatte ich nicht gedacht, dass ich es schon körperlich packe, dieses Wochenende nach Köln zu fahren, und war dazu geneigt, abzusagen. Aber dann am Sonntag Morgen überkam es mich einfach total, ich wollte so unbedingt hinfahren, da ich Dajana ja vom Bloggercafé in Düsseldorf kenne, und mich schon ewig drauf gefreut hatte…!!!

Also hießt es mal wieder: Ab ins Auto und die Flucht nach Vorn nach KÖLLE:-)

Dort angekommen (kein Stau, tolles Wetter…) war das Treffen schon im vollen Gange, wir waren aber auch recht spät, und es wurden fleißig die Spielsachen der Firma TOMY unter die Lupe genommen, die vorgestellt wurden.

Bei einem „Dings“ waren sich ziemlich alle Kinder einig, dass es ein MUST HAVE ist: Eine süße Schildkröte, die im Wasser kraulen kann UND NOCH SCHWÄTZT!!!!!

Deswegen gab es auch promt einige Tränen bei Püppilotta, die es gar nicht fassen konnte, dass auch andere Händchen danach gierten:-P

 

imageimage

 

imageimage

Aber: Das sollte nicht das Highlight bleiben, denn die Vertreterin der Marke NUNA kam an die Reihe. Sie hatte eine unglaublich tolle BABYWIPPE dabei, die nicht nur die Augen der Mamis zum Strahlen brachte, sondern auch Püppilotta imponierte:

imageimage  image  image

Die Wippe ist so gebaut, dass sie ganz sachte nach links und rechts schwenkt, wie ein Blatt, das vom Baum heruntersegelt (danke für diese wirklich zutreffende Beschreibung!!)… Hachz…

Was uns allesamt dann auch noch erstaunte: Sie ist bis 60 (!) kg belastbar, zum Beweis setzte sich die Vertreterin promt selber hinein! Ich finde toll, dass sie nicht so hektisch wippt, wie die meisten anderen Babywippen. Dieses sanfte Schaukeln ist doch entspannender, und zudem sieht diese Wiege auch noch wirklich gut aus.

Aber nun genug geschwärmt, es ging nach der Vorstellung des Reisebettes und des Hochstuhles (der so gebaut ist, dass Kinder nicht vorn dran hochklettern können, Foto folgt) weiter mit den Marken FILI BOX, LEGO/DUPLO und dem Flaschenhersteller iiamo:

 

image 
image

Ja, sieht auf den ersten Blick etwas …nun ja… seltsam aus, aber hat einen ganz praktischen Zweck: Die pinke Kapsel ist mit einem Salz gefüllt, dass es ermöglicht, dass dieser Bolzen den Inhalt der Flasche in ein paar Minuten auf Trinktemperatur erwärmt. Ganz praktisch also, wenn man auf Reisen ist, aber in meinen Augen etwas gewöhnungsbedürftig.

imageimage  image  image

Am Ende durften Püppi und ich ein paar Spielsachen mit nach Hause nehmen (mehr dazu bald in einer neuen VERLOSUNG!!!), und haben Dajana die Filibox abgeschwätzt;) Merci!! *g*

Dann hieß es auch leider schon: Ab, nach Hause, die zeit ist gerast wie sonst was… Aber es war wirklich super lustig, und genau so informativ:-) Ich bin heil froh, dort gewesen zu sein!!!

Übrigens waren es folgende Mamas und ein Papa, die mit dabei waren:

Anne von Mama Tanzt
Tina von Since We Met
Lony von Lo Mason´s Favourites
Judith (plus Tochter) von Blumenpost
und natürlich Dajana von Mitkinderaugen. (Links ergänze ich gleich)

image
image


No Comment

  • Hanna

    7. April 2014

    Och mensch, die Bilder sehen toll aus. Schade, dass ich leider nicht da sein konnte 🙁

    Reply
  • Mit Kinderaugen

    8. April 2014

    Meine Liebe, vielen Dank für den schönen Post. Ich fand den Nachmittag auch sehr schön und interessant. Toll, dass ihr noch gekommen seid, obwohl es dir ja noch nicht 100%ig gut ging. Das rechne ich dir hoch an. 🙂 War schön mit euch und eurer Püppi. Lg, Dajana

    Reply

Schreibe einen Kommentar