Die help!community: Eine Plattform für junge Helfer!

Download PDF

thumb_1543__original

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine Plattform vorstellen, die jungen Leuten dabei hilft, Ihre ehrenamtliche Hilfe zielgerichtet zu organisieren und einzusetzen:

http://www.help-community.de/

Die help!community bietet freiwilligen Helfern  zwei tolle
Möglichkeiten, ihr soziales Engagement zu verbreiten:
Ihr möchtet euch sozial engagieren und wisst noch nicht, wo?
Ihr beteiligt euch schon an einem Projekt und sucht noch Helfer?
Hier finden alle zusammen!
Das Ziel ist, ein deutschlandweites Helfernetzwerk aufzubauen – und das Beste:
Für jedes hier vorgestellte Projekt spendet Initiator bofrost* zehn Euro an „Ein
Herz für Kinder“.

help!community from help!community on Vimeo.

Mein persönliches Lieblingsprojekt ist dieses hier:

hallimash

Ein Herz für Kinder: KiwiBI – Kinder willkommen in Bielefeld

Neugeborene begrüßen und junge Familien mit Informationen unterstützen

Man braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen, sagt ein afrikanisches Sprichwort. Das gilt auch für Bielefelder Eltern. Das kinderfreundliche Bielefeld lässt Eltern nicht alleine. „KiwiBI — Kinder willkommen in Bielefeld“ unterstützt Mütter und Väter mit Neugeborenen und begrüßt die kleinen Mitbürger und Mitbürgerinnen herzlich.

awo-willkommen-big

Hier werden zum Beispiel Freiwillige für die wirklich schöne Aufgabe gesucht, frisch gebackene Familien zu Hause zu besuchen und ihnen ein Willkommensgeschenk zu überreichen.

Wer nun ebenfalls helfen möchte, kann sich hier ausgiebig informieren:

Hier kannst du mitmachen:
http://www.help-community.de/mitmachen
Hier kannst du Projekte eintragen:
http://www.help-community.de/projekt-eintragen
Hier die Erfolge:
http://www.help-community.de/erfolge

Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Leser meiner Seite über Ihre Sozialen Netzwerke den Link zur help-community teilen würden, damit möglichst viele Menschen von der tollen Idee erfahren:-)

Umso mehr Menschen von der Plattform erfahren, desto mehr Projekte können eingetragen werden, desto mehr potenzielle Helfer finden hier das passende Projekt!

Aber:
Schaut doch selber einmal, was ihr von der Plattform haltet;)

Vielleicht findet man ja bald auch ein Projekt aus Trier oder Saarburg in der Liste!!!:-)

Mich würde es jedenfalls sehr freuen!!!

Hier findet ihr übrigens noch weitere Infos über den Unterstützer dieser Aktion: bofrost!

https://www.facebook.com/video.php?v=412452695573343&set=vb.211680648983883&type=2&theater

 

Liebe Grüße

Eure Mira

 hallimash und Blogger helfen


Schreibe einen Kommentar