Ein grausamer Ratschlag, der absolut nicht ausgeübt werden sollte: „Lass es einfach schreien!“

Download PDF

… Wie oft stolpere ich über die Diskussion, warum man ein Baby, dass zu viel / zu oft / zu lange schreit anstatt zu schlafen, nicht einfach SCHREIEN LÄSST! Ich finde diesen Tipp einfach nur grauenvoll!

Wie kann man ein Baby einfach schreien lassen??? Die Natur hat den kleinen Würmchen nicht ohne Grund diese Variante des Nichtbehagen-Mitteilens gegeben, und ihr könnt mir glauben: KEIN BABY DER WELT SCHREIT OHNE EINEN ERNSTHAFTEN GRUND!!!

Was sind ernsthafte Gründe?

 

HUNGER – für Babys ein unerträgliches Gefühl! Sie haben dank der Instinkte wahrhaft Angst, zu verhungern.

EINSAMKEIT – da wir Menschen gesellige Wesen sind, und unsere Mummelchen ohne Mama / Papa nicht überlebensfähig sind, sind einsame Babys tatsächlich mit der Angst ausgestattet, verloren gegangen zu sein.

STRESS – ja, Stress haben Babys aus vielerlei Gründen. Es ist zu laut / zu hell / zu hektisch, und schon kann es sich selber nicht mehr beruhigen. Da hilft nur noch eines: Den Stress wegkuscheln.

 

Es kann die Pampi voll sein. Es kann zu warm / zu kalt sein. Es kann einfach sein, dass das Baby nicht alleine zur Ruhe kommt.

Das Baby braucht jetzt einen Erwachsenen, der sich umgehend und liebevoll um das Kleine kümmert. Und dabei macht es ihm auch nichts aus, wenn wir zunächst einmal etwas raten müssen, was genau gerade das Problem ist.

Obwohl wir Eltern ja ein ziemlich gutes Feingefühl haben;)

Hauptsache: Es lernt, dass DIESE WELT GUT ZU IHM IST! Dass es sich auf die Eltern verlassen kann. Das stärkt das Urvertrauen und festigt die Bindung zu Mama und Papa.

Also:
Ignoriert diesen fürchterlichen Ratschlag, der übrigens aus nationalsozialistischen Zeiten (!!!) kommt! Es ist absolut wider die Natur, und macht nicht nur ein schlechtes Gewissen sondern auch eine negative Erinnerung für den Rest des Lebens Eures Kindes.


9 Comments

  • alva

    29. Juni 2014

    bei mir dreht sich alles, wenn mir jemand diesen „rat“ gibt bzw. gegeben hat! grausam trifft es nicht annähernd. gerade bei älteren immer sehr beliebt .. u meistens ergaenzt das verhaeltnis zuden eigenen erwachsenen kindern auch dann das bild!

    viele denken es ist eine form des verwöhnens, für mich ist es das stillen eines grundbedürfnisses.

    vor einiger zeit hatte ich eine diskussion mit einem vater über das buch: jedes kind kann schlafen lernen. welten krachtwn aufeinander. sein sohnemann tat mir einfach nur leid. aber er versuchte nichtmal, die seite seines sohnes (zu dem zeitpunkt knapp 5 monate) zu sehen. er wollte, dass alles einfach „funktioniert“! schlimm, anz ganz schlimm!

    Reply
    • Miramondstein

      29. Juni 2014

      Aaah, ja dieses Buch gehört VERBOTEN!!!:-(

      Reply
      • alva

        29. Juni 2014

        definitiv! ich hoffe, dass irgendwann niemand mehr seinem kind dies antut.

        für mich ist so was unentschuldbar. und auch wenn meine kleine eigentlich immer sehr lange schlief, hatten wir durchaus einige nächte ohne sonnenschein. gefuehlt bin ich tagelag jede nacht 100 mal bon ihr geweckt worden. aber das gehoert auch dazu. man weiss ja worauf man sich einlaesst!

        wo ist eigentlich die intuition mancher eltern hin?! bauchgefuehl leute! sonst nichts!

        Reply

Schreibe einen Kommentar