Ein Schnupfen, ein neuer Zahn und viele Tränen…

Download PDF

Hallo ihr Lieben,
heute Abend ist nun schon der dritte Abend in Folge, an dem ich stunden (!) an Püppis Bett sitze und sie trösten muss…
Tagsüber scheint sie immer kern gesund zu sein, aber kaum kehrt Ruhe ins Haus, wird sie weinerlich, und ins Bett gehen ist fast unmöglich.
DER ZAHN. DIESER VERFLIXTE ZAHN!!!
Und nun hat sie auch noch eine Bronchitis, sie röchelt mal wieder aus dem letzten Loch:(

Heute Abend (also vor 5 Minuten) habe ich sie mit ganz ruhigem Gesang zum Schlafen gebracht. Ganze 30 Minuten, und jedes Schlucken oder Luftholen wurde mit Augen-Auf und Jaulen kommentiert.
Bis sie dann endlich entspannen konnte, und nun schläft sie.

Hoffentlich kann sie heute Nacht etwas besser schlafen, denn ich halte nicht noch eine Nacht mit nur einer Stunde Schlaf aus:-(

Liebe Grüße
Mira, hundeelendsmüde und ein wenig besorgt ums Püppi <3


Schreibe einen Kommentar