*KlopfKlopf* hier ist Ihr Herz… Oder der Schmerz?

Download PDF

Man schreibt keine zwei Blogbeiträge an einem Tag, oder?!
Aber es liegt mir heute so viel auf der Seele, dass ich euch allen ans HERZ legen möchte!!!

Und genau um jenes werte Organ geht es nun:
Unser HERZ.
Dieses seltsame, extrem robuste, fleißige, sagenhaft geheimnisvolle Dings, dass da im Linken Brustkorb bei jedenfalls den meisten von uns schlägt.

Und zu mindestens mich wahrlich immer wieder verwirrt.

Es ist unfassbar, wie oft dieses Organ in einem Menschenleben verloren gehen, zerbrechen, mit Liebe gefüllt werden kann.

Hatte ich noch vor wenigen Jahren geschworen, nie und nimmer mehr mein Herz an einen Mann zu verschenken, so muss ich in letzter Zeit immer wieder schmerzlich erfahren, dass der Verstand da leider wenig Einfluss auf das Herz nehmen kann, und es sehr eigensinnig ist.
Nicht einmal an Logik hält sich das Dummerchen!

Und egal was man auch macht, es will einfach nicht kapieren, dass es vergessen muss, dass es sich irrt, dass auch das Herz sich gewaltig verrennen kann.

Ach, ich wünschte ich könnte Hass da verspüren, wo ich vor Liebe überquelle. Und diese Liebe in andere Ecken des Lebens stecken, oder verschenken.
Einfach so, für eine schönere Welt…

Aber lasst euch eines sagen, liebe Leser: Macht es besser wie ich, hört auf euer Herz und lasst euch nicht von Regeln, Meinungen und vor allem eurem Verstand lenken.
Denn nur wer auf sein Herz hört, hat die Chance, richtig glücklich zu werden!!!

Und genau an dieser Aufforderung krepiere ich selber…


Schreibe einen Kommentar