Lauter Neugeborene um mich – aber leider hat auch hier die Rationalisierung zugeschlagen:-(

Download PDF

Halli Hallo Ihr Lieben, ja… was macht man den ganzen Tag im Krankenhaus…???  WARTEN. Abwarten und Tee trinken. Leider der falsche Tee, denn meinen tollen Lieblingstee gibt es hier natürlich nicht. Und ich hab nicht dran gedacht, ihn einzupacken:-( Nun gut. Was solls. Heute werde ich den Beitrag für die Verlosung der LÄSSIG-Wickeltasche schreiben, und diesmal wird es noch einfacher, teilzunehmen, denn ihr braucht den Beitrag nur auf Facebook teilen bzw. auf Twitter retweeten.

Auch Zeit zum Spielen mit #INSTAGRAM und Co bleibt genug, jetzt schaut euch das mal an, Instagram lässt sogar ein Krankenhausfrühstück  gut aussehen:

wpid-IMG_20140327_125809.jpg wpid-IMG_20140327_125936.jpg wpid-IMG_20140327_125720.jpg

 

Seit heute liege ich nun übrigens auf der Station, auf der Püppilotta zur Welt kam *seufz* Da kommen Erinnerungen hoch… Kaum vorstellbar, dass dieser Wirbelwind einst mal soo ein Neues Baby war;) Aber leider hat auch hier ein sehr unschöner Trend zugeschlagen:

Seit diesem Jahr gibt es keine richtige Kinderstation mehr. DER WIRTSCHAFT WEGEN!!!!! Da die Station mehr kostete als Geld einbrachte, wurde sie kurzerhand einfach geschlossen. Ich glaube, viele, sehr viele Leser kennen das Problem von den Krankenhäusern in ihrer Nähe?!

Hier gibt es zwar unter der Woche und auf Abruf immer Kinderärzte, die von einem anderen Krankenhaus „geliehen“ werden, aber anstelle der Station sind nun Kinderzimmer auf der Wöchnerinnenstation eingerichtet worden…

Ich frag mich wirklich, wo den Menschen, die so etwas entscheiden das Hirn hingesetzt wurde:-( Meine damalige Bettnachbarin hätte hier heute gar nicht entbinden können, da ihr Baby einige Wochen zu früh kam. bzw. nach der Entbindung selber wären die beiden dann verlegt worden.

Schade, wirklich schade. Denn ich fand es sehr beruhigend zu wissen, dass hier damals noch immer ein Kinderarzt war.

Nun ja, ich wünsche euch allen erst mal einen schönen Abend:)

Liebe Grüße aus dem „Storchennest“

Eure

wpid-ABM_1393147198.jpg


Schreibe einen Kommentar