Rezension – Manuela Inusa: Der kleine Teeladen zum Glück

Download PDF

Heute habe ich einen wunderschönen Roman für Euch, den ich in den letzten zwei Tagen verschlungen habe:)

Und zwar handelt es sich um das Buch „Der kleine Teeladen zum Glück“ von Manuela Inusa.

Dieser leichte, zarte Liebesroman ist genau das richtige für diese hässlich grauen Regentage, die derzeit hier regieren.

Und passend zur Jahreszeit handelt der Roman von einer Besitzerin eines Teeladens. „Laurie’s Tea Corner“ ist einer von vier kleinen, herzlich geführten Läden in der Valerie Lane. Die vier Frauen führen eine seit vielen, vielen Jahren bestehende Tradition fort und treffen sich jede Woche bei Laurie zum Austauschen, Schwärmen und natürlich: Tee trinken.

Laurie ist in Barry, ihren Teelieferanten verliebt, traut sich aber nicht, ihn nach einer Verabredung zu fragen.
Da ist es doch klar, dass ihre Freundinnen nachhelfen:)

Ob Laurie und Barry sich finden? – Lest die Geschichte einfach selbst!;)

Der Roman liest sich sehr leicht, es fällt absolut nicht schwer, in die süßliche Atmosphäre das Valerie Lane einzutauchen. Und ich glaube, nicht nur mir geht es so: Am liebsten hätte ich auch solch einen Teeladen bei uns hier in der Nähe:)

Das Buch bekommt ihr natürlich auf Amazon.de*:

*Für diese Empfehlungen bekommen wir von Amazon im Falle eines Kaufes Prozente

Schreibe einen Kommentar