Tue alles so, als wäre es das Letzte mal!

Download PDF

image

Hallo:)
Ist es nicht schön an dem wunderbaren Ort auf dem Foto oben?
Und so voller Magie?

Wer sich jetzt denkt, ich würde mal wieder zu enthusiastisch schreiben,  dem sei gesagt:
Recht hast du! Ich bin dank eines Artikels in einem Magazin auf einen sehr interessanten Gedanken gestoßen,  den ich Euch definitiv nicht vorenthalten möchte.

Mache alles so, als wäre es das letzte Mal!

Dr. Christian Meiser ist Philosoph und Buchautor („Als wär’s das letzte Mal“, Irisiana-Verlag), und befasst sich mit der grundlegenden Problematik, dass wir immer wieder den wahren Wert von Dingen oder Menschen begreifen, sobald etwas verschwunden oder jemand verstorben ist…
Um sich wieder diese Werte ins Herz zu rufen, hatte er die Idee, bei jeder Aktion im Leben ganz bewusst die Dinge so zu betrachten, als wäre es „das letzte Mal“.
Irgendwie aber auch anstrengend, um ehrlich zu sein, ich schaffe es nicht einmal, immer an dieses Vorhaben zu denken;)
Und nein, ich kann ea einfach nicht:
Immer denken, ich würde sie nie wieder sehen. Das verstimmt mich zu traurig, und das ist denke ich zu viel des Guten;)

Vor allem für die schon fast selbstverständlich wirkenden Dinge im Leben:
Wunderbar!!!

Liebe Grüße und ein paar Gedanken über die Selbstverständlichkeiten des Lebens!!!

Eure Mira


One Comments

  • alva

    5. Juli 2014

    den grundgedanken finde ich super wichtig. ach wenn ich – wie du- nicht alles so machen koennte, ohne in ein tiefes depressives loch zu stuerzen!

    aber es ist wichtig, va in der heutigen zei5, sich manchmal wieder auf das wirklich essentielle zu besinnen und eben dieses zu genießen und va zu schaetzen!!

    Reply

Schreibe einen Kommentar