Verpackungswahn…

Download PDF

Hallo Ihr lieben,

heute mal ein Thema, das mich besoners seit der Geburt von Püppi total nervt:
Mit einem Baby im Haus fallen ja so wahnsinnig extrem (!) viele Verpackungen ins Haus ein!!!
Ich bin total perplex, wie wir jedesmal gegen die Berge von Papier kämpfen, wenn die blaue Tonne wieder am Überlaufen ist:-(

Es ist total wahnsinn, denn jede Pamperspackung, jede Breipackung (die auch noch so MINIMAL befüllt sind, dass man alle drei Tage NEUE braucht…), und Pulvermilch, das ist soooo viel Papier…

Und bestellt man ein Gigapack Pampers, dann kommen sogar ZWEI Kartons an… Einer AUßEN herum, und darin dann die Pamperspackung…
*stöhn*

Warum kann man denn nicht Brei in größeren Mengen kaufen?
Also innerhalb von einer Woche wird ja wohl keiner schlecht, oder?

Und zugegeben, es läppert sich auch vor allem deswegen, weil wir viele Produkte nur online beziehen können.
Unsere Aptamil Milch gibt es hier z.B. nicht, und dass wir gerne bei Amazon.de bestellen liegt einfach an unserer frohnatur…^^

Kennt jemand ONLINESHOPS, die auch den Inhalt schon auspacken???
Oder gibt es bei euch Drogerien oder Mörkte, die die Verpackung dabehalten, wenn man möchte???

EURE MEINUNG IST GEFRAGT!!!

Liebe Grüße
Mira


No Comment

  • Mamamulle

    12. Juli 2013

    Frag mich mal, hier sind die Tonnen immer randvoll. Wir lassen dann Wasser reinlaufen & einer springt rein und macht alles platt 😀

    Reply

Schreibe einen Kommentar