Was soll dieser Blog??? Will ich etwa mit einem Blog eine Wochenbettdepression heilen???

Download PDF

Liebe Leserin, und natürlich auch lieber Leser,

mit diesem Blog möchte ich allen Mamis, denen es nach der Geburt nicht nur super gut geht, helfen.
Helfen, sich selber zu helfen, aber vor allem auch helfen, sich Hilfe zu holen.
Und da das gerade in den Zeiten, in denen wir nicht nur Sonnenschein sehen, besonders schwer erscheint, werde ich euch an die Hand nehmen, und euch zeigen, wie man an die richtigen Leute kommt, um schnell Genesung zu erreichen.

Dieser Blog alleine kann keine Depression heilen!
Aber an den Tagen, an denen gerade kein Termin beim Therapeuten oder Arzt ansteht, ist dieser Blog eine Möglichkeit, sich zu informieren, auszutauschen und ein wenig Selbshilfetipps zu bekommen.

Da ich selber zu den Mamis gehöre, die von der wirklich gemeinen „Sache“ betroffen war, kann ich aus eigener Erfahrung sprechen. Natürlich wird nicht alles, was mir geholfen hat, jeder anderen Mama helfen, aber dennoch denke ich, dass wir hier interessante Austauschmöglichkeiten haben werden:-)

Kommentare sind also dringend erwünscht, denn nur so kann dieser Blog funktionieren:-)

Liebe Grüße, ich mach mich an den ersten Artikel;)

Eure Mira


No Comment

  • alltagsmix

    26. April 2013

    Herzlich Willkommen in der Bloggerwelt. Ich habe gerade ein bißchen quergelesen und finde es gut, daß Sie über so ein Thema schreiben. So viel wird darüber von den Betroffenen aus Scham nicht gesprochen, was ja ganz falsch ist. Manches kommt mir sehr bekannt vor.

    Reply

Schreibe einen Kommentar