Was wirklich krank macht…

Download PDF

Ihr seht es ja bestimmt  selber.

Egal, wo man hin blickt:
Auf der Arbeit, bei Bekannten, in der Familie…

ES IST EIN VIRUS, der sich ungeheuerlich ausbreitet, und vor niemandem, absolut NIEMANDEM halt macht:

DIE DEPRESSION.

wpid-20141012_163623.jpg

Und heute werde ich mich mal darüber auslassen, was denn eigentlich so verkehrt läuft, dass so unwahrscheinlich viele Menschen mit einem mal müde sind, keinen Antrieb mehr haben und die einfachsten Sachen (aus dem Bett aufstehen, Briefe öffnen, Geschirr spülen) nicht hinbekommen.

Was ich in den letzten Jahren u.a. auch an mir beobachten konnte ist folgendes:

Ein Mensch hat Talente, Interessen, Begabungen, Fähigkeiten, und wie man auch immer dieses Feld der Persönlichkeit nennen möchte.

Diese Eigenschaften formen ihn, es bildet sich ein Persönlichkeitsgebilde, das bei jedem Menschen anders ist.

wpid-20141012_164320.jpg

Da das Leben unsere Entwicklung fördern möchte, unser Geist sich frei entfalten möchte, MUSS sich der Mensch ein Lebensumfeld bauen, in dem er seine Persönlichkeit einbringen kann.

Oftmals hapert es aber in der Realität mit genau dieser Umsetzung!!!

Denn nicht jeder übt einen Beruf aus, der ihn ausfüllt, der das richtige Maß an Forderung beinhaltet und nebenbei auch noch ein wenig Spaß macht.

Und damit müssen wir uns mehr als die Hälfte des Tagen beschäftigen.

 

Genau so ist es beim privaten Umfeld:

Passt der Lebenspartner zu meiner Persönlichkeitsstruktur?

Ist er genau so flexibel, reisefreudig und idealistisch wie ich?

Muss ich mich auf irgendeine Art verbiegen, um ihm gerecht zu werden?

Und wenn ja, wie viel von meinem ICH darf ich behalten???

wpid-20141012_165234.jpg

Bitte nicht vergessen:

Jeder Mensch MUSS seine Seele entwickeln. Unsere Seele braucht positiven Fortschritt, sonst wird sie lethargisch, müde, apathisch!

Das Thema SELBSTVERWIRKLICHUNG sollte also auf keinen Fall zu kurz kommen.

Weder beruflich noch privat!

Ich möchte, dass an dieser Stelle auch alle Mamas hinterfragen, ob es evtl. Defizite solcher Art gibt?

Denn: Ich weiß, wie schrecklich ein Verbiegen und Langeweilen sein kann.  Zum Glück wollen unsere Kinder ausgeglichene Mütter, die ihnen zeigen, was Selbstverwirklichung ist! Kein Kind hat etwas davon, wenn die Eltern zwar brav ihrem Job nachgehen, aber so krank daran werden, dass Mama oder Papa zu Hause nur noch schlafen kann.

Um genau zu sein, stelle ich mir das für ein Kind sehr albtraummäßig vor:-(

Meine Bitte an alle Leser:

Egal ob Mutter, Vater oder kinderlos. Kümmert Euch darum, dass das Leben stimmt. Dass die Umgebung passt, dass die Seele nicht vertrocknet.

wpid-20141012_170040.jpg

Bitte, sorgt alle dafür, dass Eure Seelen (und damit die der Kinder!!!) so aussehen:

wpid-20141012_170327.jpg

 

Liebe Grüße:-)

Eure Mira

 


4 Comments

Schreibe einen Kommentar