Wir testen den BIG-Rider

Download PDF

Ja, da kam doch ein wahrlich großes Paket letzte Woche bei meinen Eltern an (ich war zu dem Zeitpunkt noch bei Deva in der Familymag-Zentrale). So ein kleines bisschen hatte ich eine Ahnung, was darin sein könnte, doch das Auspacken wollte ich mit Püppilotta zusammen vornehmen;)

Und so machten wir uns am Mittwoch über das Paket her, in dem zu unserer großen Freude der nigelnagelneue BIG Rider war!!!

Das Bobbycar ist in der Tat bereits etwas klein geworden, zumal es im Kindergarten und bei den Großeltern zu Hause bereits solche Laufräder gibt. Also wäre eh demnächst eine Anschaffung in diese Richtung an der Reihe gewesen.

An dieser Stelle DANKE an Hallimash und BIG dafür, dass wir das Rad testen dürfen!!!!

Nach dem Auspacken waren wir erst einmal von der Sitzfläche begeistert, denn die ist weich gepolstert;) Also Luxus für den Kinderpopo beim Fahren, so wie wir Großen es ja auch gern in unseren Fahrzeugen haben^^

Und dann überprüften wir zunächst einmal, ob der BIG-Rider hoch genug ist, denn auf den ersten Blick sieht er echt winzig aus. Aber: Es passt!!!

Also wurde auch prompt die Probefahrt auf der Straße fortgesetzt. Auf den Bildern könnt ihr sehen, wie viel Spaß Püppilotta beim Testen hatte:-) Der BIG-Rider lässt sich sehr gut fahren und lenken. Und umkippen ist auch echt schwer, denn es hat jeweils zwei Räder, die zwar nah beieinander stehen, aber weit genug auseinander sind um das Fahren zu stabilisieren.

Hier ist übrigens noch ein kleiner Gruß an diejenigen, die uns beschenkt haben:

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash


One Comments

  • influswelt

    4. Juni 2015

    Huhu,
    ich muss zugeben, ich finde den Big Rider zwar ganz nett, aber kaufen würde ich ihn nicht. Mein Großer hat bis ins Vorschulalter sein BobbyCar geliebt und ist dann auf einen Roller umgestiegen. Der Kleine ist nun drei, letztes Jahr ist er noch mit dem BobbyCar gefahren, dieses Jahr fährt er lieber mit seinem Laufrad, dieses ist aber deutlich höher als der Rider, denn dieser wirkt wie schon im Bericht erwähnt, doch etwas Zwergenhaft.
    Liebe Grüße

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu influswelt Antworten abbrechen