Für meine Mama. Von Püppilotta

Download PDF

Liebe Mama,
jetzt sind wir schon seit 10 Monaten und 9 Bauchmonaten zusammen.
Die Zeit vergeht ja nun wirklich ganz schön schnell, oder?
Und ich bin schon ganz schön groß geworden! Sogar krabbeln und stehen klappt schon recht gut.

Weisst du, ohne dich, Mama, wäre ich nicht so unbeschwert und geborgen.
Auch wenn du es nicht immer leicht hast, hier in dem Großfamilienhaus, du bist immer so lieb, und versuchst immer, gute Laune zu haben.
Aber eigentlich musst du das gar nicht.
Denn auch Mama darf mal weinen. Wenn ich nu sehen darf, dass es dir auch wieder besser geht, dann ist es gar nicht schlimm!

Du bist immer da, wenn ich mich nicht wohl fühle. Du kannst mir jede Angst nehmen, und jeden Schmerz lindern. Du kannst so gut kuscheln wie keiner sonst. Du kannst allein meine Gedanken lesen, und nur du kannst mich trösten, wenn meine Welt gerade unterzugehen scheint.

In letzter Zeit passieren mir manchmal Dinge, die dich scheinbar nicht so sehr freuen. Es tut mir wirklich Leid, ich weiss ja nocht gar nicht, was gute Taten sind, und was ich nicht darf. Da ich bei dir immer so sicher bin, weiss ich auch nicht, dass manche Sachen gefährlich sind. Und wenn ich dann im ersten Moment böse bin, weil ich etwas nicht darf, bitte verzeih mir, ich hab es ja auch schnell wieder vergessen:-)

Nur bei dir traue ich mich, an die Grenzen meines bisherigen Könnens zu gehen, denn immer wenn ich bei dir bin, passiert mir nichts.
Das kann sonst kein Mensch, denn nur du weisst instinktiv, was ich im nächsten Moment für Quatsch machen will.

Danke, dass du so geduldig bist, und dass du nicht mir die Schuld an deiner Müdigkeit gibst. Ich will ja gar nicht, dass du es schwer hast, und ich weiss, dass du auch sehr glücklich mit mir bist.
Das gibt mir das Gefühl, hier willkommen zu sein, und da sein zu dürfen. Danke, dass ich so viel Liebe bekomme.
Und für die vielen Küsse, die ich noch nicht weiss, wie man sie erwiedert. Danke, dass du nicht aufgbtst, und dass du es auch verstehst, wenn ich mal für eine Weile ganz gerne bei der Oma bin.
Ich habe dich so sehr lieb, Mama.
Bitte geh nie weg von mir, denn ohne dich wäre meine Welt nicht mehr so schön und voller Liebe.
Ich hab dich ganz doll lieb!
Deine Püppilotta <3


No Comment

  • Andrea

    12. Mai 2013

    Unglaublich schön geschrieben! Mehr Worte braucht es nicht

    Lg Andrea

    Reply

Schreibe einen Kommentar