Meine Empfehlung: Produkte von MAM – Babyartikel bei ALIVA bestellen:

Download PDF

wpid-IMG_20141222_162048.jpg

Im Dschungel der Flaschen, Schnuller und anderen Utensilien für die Ernährung unser Kleinsten, habe ich lange wirklich ALLES ausprobiert.

Ein paar Flaschen sind vor Wut in der Ecke gelandet (nein, das war nicht ich sondern Püppilotta!!! Die hatte mit vier Monaten keine Lust auf langsamen Milchfluss), Schnuller haben beim Sterilisieren den Geist aufgegeben das Wort ANTICOLIK konnte ich lange nicht mehr hören, da ich an den „Quatsch“ nach einem Jahr Flaschennahrung nicht mehr glaubte.

Doch dann wurde ich doch noch eines Besseren überzeugt, denn von MAM bekamen wir ein mega Testpaket. Mein erster Kommentar damals: „Ui, jetzt sind wir unter die Astronauten gegangen!“

Denn die Antikolikflaschen von MAM sind etwas anders *g*.

Sie sehen nicht nur ziemlich schön aus sondern sind auch noch mit einem System ausgestattet, dass es wahrhaft schafft, dass die Rennmilchtrinkerin PÜPPILOTTA ohne einen Luftschmatzer eine Flasche wegtrinken konnte.

photo_Trainer_35dpi-300x200

Und: Keine Bauchweh!!! Und zwar nie wieder *jubel*

An dieser Stelle möchte ich einen kleinen RÜFFEL an unseren Lieblingsdrogeriemarkt aussprechen: WARUM HABT IHR DIE MAM-PRODUKTE aus dem Sortiment genommen???
ALLE meine Bekannten haben für ihre Kinder MAM-Schnuller, die meisten auch die Flaschen. Das ist doch nicht wirklich schlau gewesen, oder??? 🙁

Aber: In Trier gibt es die MAM-Sachen ja wieder (im „Spielzeugparadies“ in der Nagelstraße) und, wer diese auch gerne online bestellen möchte, so wie ich es meist tue:

Finden werdet ihr die MAM – Produkte wirklich günstig auf aliva.de!

Liebe Grüße:-)
Eure Mira

 

 


5 Comments

Schreibe einen Kommentar