Was der Osterhase gebracht hat: So süße Krabbelschuhe:)

Hallo Ihr Lieben:-)
Als erstes einmal: FROHE OSTERN!!!
Ich hoffe, ihr habt alle ein paar schöne Tage, und der Osterhase war auch recht fleißig;)

Bei uns gab es etwas ganz besonders hübsches sowie praktisches:
Diese genialen Sockenschuhe (nicht zu verwechseln mit Sockenschuss!), die meine Mutter und ich beim einem Bummel durch die Trierer Stadt entdeckt haben.
DSC_1380

Gefunden haben wir sie in dem tollen Laden „“Einzigart – Lieblingsstücke“, der u.a. auch sehr, sehr viele tolle „handmade“ Sachen für Kinder verkauft!
Leider konnten wir nicht herausfinden, wer diese Schuhe herstellt, aber ich bleib dran, das herauszufinden!!

Nun aber zu den Schuhen:
Wie man auf dem Bild erkennen kann, bestehen sie aus einer Socke, die bis über die Zehen mit einem Noppengummi überzogen sind. Diese Gummisohle ist absolut knautschig und weich, sodass sie in keinster Weise die Bewegungsfreiheit der Füße behindern.
Und da meine Maus gerade anfängt, erste Schritte am Tisch entlang zu laufen, sind diese Schühchen einfach genial, denn damit fällt sie bestimmt nicht so oft hin, wegen glattem Parkett etc.

Und auch beim Krabbeln helfen die Schuhe, nicht nach hinten zu rutschen, da auch die Oberseite der Socke gummiert ist. Einfach genial, und superleicht:-)

DSC_1381DSC_1383
Nachher zeig ich noch, was es tolles von der Patentante gab, bis dahin:
Schön weiterfeiern, und wo es geht, die Sonne genießen


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.