Wir entspannen mit… Kunst. Oder so ähnlich;)

image

image

Oh es ist so entspannend, wenn man Abends eine Tätigkeit hat, die zu einem schönen Ergebnis führt;)
Schön wird es, hoffentlich,  wenn ich nicht doch noch böse verrutsche oder etwas falsch freilege…
Und da fängt das Problem mit mir an:
Bei Projekten,  die ich „versauen“ kann, wenn ich kurz nicht konzentriert bin, oder verwackele, schleiche ich tagelang um die Papiere herum, und wage es nicht, zu beginnen, um der möglichen Frustration aus dem Wege zu gehen.
Und WEHE! Wenn dann doch auch nur das kleinste bisschen verkehrt oder unsymmetrisch ist. Dann landet bei mir ALLES IM MÜLL!!!


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .