Aufruf zur Blogparade: Backe das Rezept aus Rolf Zuckowski´s Weihnachtsbäckerei nach!

Download PDF

Hallo Ihr Lieben,

es ist keine Stunde her, da hatte ich allen Ernstes mein Kindheitsidol ROLF ZUCKOWSKI am Telefon, ich durfte ein Telefoninterview führen:)

Das Interview selber werden Deva und ich in den folgenden Tagen ausarbeiten und dann hier veröffentlichen, zunächst aber möchten wir eine Idee umsetzen, die im Gespräch mit Rolf Zuckwowski entstand:

Als ich nach einem tollen Plätzchenrezept fragte, schlug er nämlich vor, man solle einfach mal das Rezept aus dem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ nachbacken:)

aufruf-zur-blogparade

Ganz unvoreingenommen und für Überraschungen offen rufe ich also hiermit alle Blogger (ja, auch die Backblogger!) zu dem Spaß auf, sich in die Küche zu begeben und diesen Spaß mitzumachen!

Wie lässt sich das gesungene Rezept umsetzen?

Wie ist das Endergebnis (ähm, hier dürft ihr natürlich das Rezept abwandeln: Ihr müsst die Plätzchen nicht anbrennen lassen^^)?

Schmecken die Kekse?

Habt ihr Verbesserungsvorschläge?

Wir sind total gespannt auf die Ergebnisse und werden morgen höchst persönlich den Selbstversuch starten;)

Liebe Grüße und vielen lieben Dank an Rolf Zuckowski für die Inspiration:)

Eure Mira

P.S.: Es gibt eine APP, in der man wahrhaft das Rezept nachvollziehen kann! Die App  „In der Weihnachtsbäckerei“ , die ihr unter folgenden Links findet:

 https://itunes.apple.com/de/app/in-der-weihnachtsbackerei/id1023694754?mt=8  (iTunes) und https://play.google.com/store/apps/details?id=com.umusic.InderWeihnachtsbackerei (für Android-Nutzer).

 


7 Comments

Schreibe einen Kommentar