Vorbereitungen für einen sagenhaften Ausflug mit der gesamten Familymag-Redaktion

Download PDF

Ja, heute ist PACKEN angesagt, denn morgen sind wir eingeladen worden, bei der großen Eröffnung in Billund im Legoland dabei zu sein *kreisch*
Und so werden wir, also: Püppilotta, Deva, unsere Praktikantin und ich uns morgen auf den Weg machen, hoch in den Norden, nach Dänemark, um zu sehen, was den Besuchern dort alles geboten wird:-)

Tja, es sieht so aus, als wenn wir uns mangels Platz im Auto zwischen dem Orbit (dem Buggy) und unserem Gepäck entscheiden müssten^^ Da werden wir wohl noch etwas kniffeln müssen, um alles in ein Auto zu bekommen:-P

Mir kommt diese Reise gerade Recht, denn mir geht es im Moment nicht so gut.
Geldsorgen ohne Ende machen mich echt fertig, ich kann mit meinem Arbeitlosengeld genau die Miete zahlen, und dann habe ich noch 40 Euro übrig:-(
Und dann ist da noch so ein mieser, gemeiner Anwalt, der glaubt er könne einfach mein Konto sperren.
Dabei ist von Seiten meines Anwaltes ganz offensichtlich, dass ich keine Rechnung mit denen offen habe:-( Mich macht es unfassbar wütend, denn neben dem sonst schon gewaltigen MANGEL an Geld kommt nun noch hinzu, dass ich nicht einmal mehr Geldeingänge online prüfen kann, geschweige denn Geld verfügen…

Und ja: Geld ist nicht alles, und zum Glück brauchen wir es nicht um zu leben. Aber ZUM LEBEN braucht man Geld, und ich gehe daran kaputt, mir Geld leihen zu müssen, solange die bürokratischen Mühlen sich laaaaaaangsam (!!!) drehen. Oder auch nicht.


Schreibe einen Kommentar