Das bibet von Babymoov wurde ausgelost / Unsere Meinung dazu (Werbeinformation)

Download PDF

20160331_163412.jpg

Liebe Leser,

vor kurzem haben wir ja das Ostergewinnspiel mit babymoov gestartet. Heute möchten wir Euch die Gewinnerin bekannt geben und unsere Meinung zu diesem außergewöhnlichen Produkt preis geben.

Aber zunächst einmal die Auslosung:-)

Gewonnen hat SONJA aus Wellen!!!

Herzlichen Glückwunsch, wir sind total gespannt, wie das bibed bei deinem Kleinen ankommt!

Und nun kommen wir zu unserem „Test“, der kein Test in dem eigentlichen Sinne ist (wir bekommen aber von der Gewinnerin noch das Feedback, das werden wir natürlich hier bekannt geben). Schließlich haben wir kein kleines, süßes Baby zur Hand^^

Das bibed ist der ideale Untergrund für Babys, die auf dem Rücken liegen. Die Rückenlage wird ja sowieso von vielen Seiten empfohlen. Und da Babys ja noch „nur“ liegen können, vor allem ganz am Anfang ihres Lebens, liegt auch ihr Kopf die ganze Zeit auf der Rückseite des Schädels. Dadurch entstehen die bekannten „Dellen“ in der Schädelform, die die meisten Menschen noch im Erwachsenenalter haben…

20160331_163533.jpg

Das Bibed senkt das Risiko einer Kopfverformung (Plagiozephalus), erleichtert das Einschlafen und verbessert den Schlaf des Kindes. Außerdem hat es eine Neigung am Kopfende, der die natürliche Haltung im Liegen begünstigt.

20160331_163624.jpg

Hier eine Übersicht der Vorteile des bibed:

  • Freie Atemwege und ein im Gleichgewicht befindliches Verdauungssystem
  • Verhindert den Moro-Reflex (Hochschrecken)
  • Verhindert das Risiko von Flachkopf
  • Bewegungsfreiheit für den Kopf
  • Bessere Verdauung dank einer Antireflux-Fläche mit 12° Neigung
  • Bessere Qualität des Schlafs
  • Gutes Wachstum des Babys durch das Einhüllen des Babys in einer halb fötalen Lage
  • Halteschlaufe
  • Transportsack
  • Abnehmbar und waschbar (30°)

20160331_163618.jpg

Unsere ganz persönliche Meinung:

Ja, dieses Produkt empfehlen wir ohne mit bestem Gewissen. Außer, dass wir das bibed verlosen durften, hat uns auch niemand für diese Aussage bezahlt o.ä.;)

Also, wenn wir jetzt noch ein Kind bekämen, würden wir es definitiv besorgen!!!

Es ist wunderbar weich, und Püppilotta hat direkt gefragt, ob es das auch „in größer“ gibt:-)

Und es sieht dank der schönen Bezüge auch absolut nicht aus, wie ein medizinisches Produkt.

Danke an babymoov für das Bereitstellen des Produktes für die Verlosung!

Liebe Grüße

Euer Familymag-Team

Mira und Deva

 


One Comments

  • Papa2.0

    19. Mai 2016

    Hallo,

    mich würde interessieren, ob es dazu einen passenden Shop gibt, oder hab ich hier die Verlinkung einfach nicht gefunden habe?
    Vielen Dank und liebe Grüße

    Papa2.0

    Reply

Schreibe einen Kommentar