Die Gier der Gesellschaft

Sorry, Leute, das muss jetzt mal raus!

Heute morgen kommt uns die GIER der Menschen so dermaßen um die Ohren geschlagen… Ein Klempner musste kommen, da bei Deva ein Abfluss verstopft war. Ursache: Alter des Rohres, Ablagerungen (Steine, Kalk etc. ) also NICHTS, was wir verursacht hätten (ich hab ja bis April auch hier gewohnt)…

Und als der Vermieter, der übrigens uns den Auftrag gab, den Klempner zu rufen, mitbekam, dass es eine große Sache wird, die ein paar Hundert Euro kostet, wurde er sehr ungehalten und wollte die Rechnung zunächst nicht zahlen…

Erst sollten WIR die Rechnung übernehmen, und er würde dann anteilig eine Beteiligung dazu geben, ist dann sein letzter Standpunkt gewesen…
Letztlich war es jedoch so eindeutig eine Alterserscheinung, dass der Klempner das Geld doch vom Vermieter abkassiert hat, welcher jetzt damit droht, das nochmals mit uns klären zu wollen, da das ja wohl nicht sein könnte.

Hallo, wo sind wir denn?

Wenn man Miete einkassiert, muss man halt auch mal eine Rechnung zum Erhalt der Wohnung begleichen…

Echt jetzt!!!

Bin gerade so ungehalten!!!

Die Leute können drei mal im Jahr in den Urlaub fahren und sich knalle neue Autos leisten. Aber mal eine Rechnung dafür zahlen, dass eine Wohnung bewohnbar bleibt, ist schon zu viel verlangt…

Die Menschen, die ein wenig mehr Geld haben, scheinen auch die geizigsten zu sein. So scheint es jedenfalls…

Kennt ihr das auch???

Liebe Grüße

Eure stinksaure Gurke, äh Mira

Ps. Deva kann mich zwar damit gerade „auffangen“, doch warum auch immer ist Deva relativ ruhig und hat Verständnis für sie.

Foto: RainerSturm  / pixelio.de



Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.