Spaß beim Wickeln! – Werbung

Download PDF

Hallo Ihr Lieben,

wie seht ihr das? Ist die Zeit des Wickelns eher nervige „vergeudete“ Pflichtzeit? Oder gehört ihr auch zu denen, die den Wickeltisch zu einem Spielplatz umfunktioniert haben?;)

Da das Wickeln selber ja nun absolut nicht besonders kuschelig ist und manche Babys mögen das Getüdel und Gekrame absolut kein bisschen… Aber das kann man ändern!

Denn indem man die Zeit auf dem Wickeltisch für das Kind zu einem Spiel entwickelt, macht man nicht nur dem Baby selbst eine Freude, sondern auch sich selbst. Das Baby wird die Zeit dort zukünftig angenehmer finden und nicht so viel herumnörgeln. Außerdem ist diese Zeit eine tolle Festigung der Eltern-Kind-Bindung.

Wie also kann man die Wickeltisch-Zeit zum Spiel machen?

  • Besonders wohltuend sind Babymassagen. Diese sind nicht besonders kompliziert. Man kann das Baby einfach ein wenig streicheln, das Bäuchlein im Uhrzeigersinn sanft massieren und sanft die Gliedmaßen berühren. Wer mag das nicht? Dein Baby wird es wahnsinnig toll finden:)
  • Erste Fingerspiele sind auch für den Wickeltisch sehr geeignet. Mit kleinen Singreimen lässt man die Finger am Kind herumtanzen und berührt verschiedene Körperstellen. Das fördert nebenbei übrigens auch die Sprachentwicklung!
  • Püppilotta hat das einfachste aller Spiele zum Kreischen gefunden: „Guckuck!“. Man hält die Hände vor das eigene Gesicht, lässt diese dann plötzlich zur Seite fliegen und ruft „Guckuck!“. Bestimmt mögen das noch viele weitere Babys:)
  • Ähnlich angenehm wie eine Bauchmassage ist das sogenannte „Bauchblubbern“;) Man prustet dem Baby so auf den nackten Bauch, dass die Haut laut trompetet. Das kitzelt nicht nur, sondern massiert nebenbei den Darm auf sanfteste Art! Da kann sich auch schon einmal der eine oder andere Pups lösen^^

Milupa hat gerade eine sehr lustige Kampagne laufen und dieses wirklich sehr lustige Video zum Thema Babyblubbern erstellt:

Na, wer macht nun alles dabei mit? Ich laufe mal flott rüber zu Püppilotta, auch eine vierjährige Maus kann noch herrlich losprusten;)

Liebe Grüße

Eure Mira

 


Schreibe einen Kommentar