Zu Besuch im Bastei Lübbe Verlag – „Von Familien empfohlen“

Download PDF

Hallo Ihr Lieben,

bevor es nun morgen ins Krankenhaus geht, möchten wir von einem sehr schönen Workshop berichten, zu dem wir gestern nach Köln in den Bastei Lübbe Verlag eingeladen wurden.

In dem Workshop durften wir zusammen mit einigen anderen Eltern über die aktuellen Kinderbücher diskutieren, diese für das Label „Von Familien empfohlen“ bewerten und bekamen tolle und spannende Einblicke in die Entstehung von den „Fiete„-Publikationen.

Zunächst wurden wir in Gruppen eingeteilt. In diesen Gruppen bewerteten wir die Bücher, die wir zuvor zum Lesen zugesandt bekommen hatten und teilten diese in Themenschwerpunkte ein. In unserer Gruppe gab es viel Redebedarf zu einem Kinderbuch, an welchem sich die einen oder anderen Eltern die Zähne ausgebissen haben;) „Der Wechstabenverbuchsler“ ist ein wirklich lustiges Buch, in welchem der Hauptcharakter immerzu alle Buchstaben in den Wörtern verdreht. Dadurch ist es zum einen sehr witzig, das Buch laut vorzulesen, andererseits fordert es aber auch die volle Ladung Konzentration. Genial sind die Illustrationen, in denen man sogar das eine oder andere berühmte Gesicht findet. Dadurch wird das Buch dann auch für uns Eltern eine unterhaltsame Nummer.

Dann ging es über zu einem Klassiker: „Lauras Stern“, die erste Geschichte von dem Mädchen, dass einen leuchtenden Freund am Himmel hat. Da gab es nicht viel zu besprechen. Die Bilder: wunderschön! und zudem vom Autor selbst gezeichnet. Die Geschichte: entspannend und süß, ideal zum Vorlesen im Bett! Wir bekamen die ersten Entwürfe des Autors zu Lauras Stern zu sehen und es war sehr interessant zu sehen, wie sie sich entwickelte.

Das dritte Buch ist noch gar nicht erschienen, wir durften aber in die ersten Manuskripte blicken. Dazu verraten wir hier noch nichts, es wird jedenfalls sehr „zauberhaft“:)

Neben den spannenden Einblicken hinter die Kulissen des Verlages fand auch ein toller Austausch zwischen uns Eltern statt.

Unter anderem trafen wir gestern auch einige Blogger, von denen wir bereits viel gelesen haben, jedoch noch nie die Gelegenheit, sie persönlich kennenzulernen:

Dani von http://gluckeundso.de

Nadine Luck, die Autorin des Buches „Die Nabel der Welt“ (hier gehts zur Rezi) und Bloggerin: http://mamaunddiematschhose.wordpress.com

Katja von http://amberlight-label.blogspot.de

Und Melanie von http://babyleaks.net/

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, und wir danken dem Bastei-Lübbe Verlag herzlichst für das tolle Event!!!:)

Liebe Grüße

Eure Mira und Deva

 


One Comments

Schreibe einen Kommentar