Das Comeback der Märklin-Eisenbahn: „Märklin my world – „Nahverkehrszug LINT“ im Test

Download PDF

Hallo Ihr Lieben,

heute möchten wir Euch Püppilottas neues Lieblingsspielzeug vorstellen:-)

Mit Eisenbahnen spielt sie schon ewig lange, eigentlich schon seit sie gerade krabbeln kann. Und es gibt ja auch wirklich viel Auswahl.

Nun aber haben wir eine Eisenbahn, die so realistisch ist, dass man fast meint, man wäre vom Wohnzimmer direkt in ein Bahnhofsgebäude gelangt;) Aber hört doch einfach einmal selbst:

Und, habt ihr es erkannt? Ja, es ist in der Tat eine MÄRKLIN-Bahn🙂 Die berühmte Modelleisenbahn ist nun nämlich auch für Kinder konzipiert und einfach nur genial!!!

img_20161025_104410.jpg

Wir durften den „Nahverkehrszug LINT“, bei welchem Gleise, Lok und Wagen sowie ein Steuergerät in der Packung enthalten sind testen und sind einfach nur begeistert. Man könnte fast meinen, Püppilotta hätte das Zugfahren im Blut, sie versinkt richtig in der von ihr erschaffenen Welt und spielt stundenlang mit dem Set, obwohl es noch ja recht klein ist;)

img_20161025_104425.jpg

Der Zug selber sieht wirklich genau so aus, wie die roten Nahverkehrszüge, die wir aus unserer Heimat in Trier kennen. Und man kann sogar ein Licht einschalten, eine Lautpsrecherdurchsage erklingen lassen und ein sehr realistisches Abfahrtspfeiffen anstoßen.

Ja, das macht sogar uns großen Kindern Spaß:P

img_20161025_104538.jpg

 

Neben diesem Set gibt es noch viele weitere tolle Sets, wie zum Beispiel eines mit dem ICE, eines mit einem Güterzug etc.

Besonders schön sieht der ICE aus, den ich glaube ich klammheimlich noch vor Weihnachten besorgen werde;)

Danke an Märklin und t5Content für diesen Riesenspaß, Püppilotta hat sich nach dem Stress der letzten Wochen absolut eine so schöne Vergnügung verdient:)

Wir haben jetzt schon auf dem Weihnachtswunschzettel einen Satz stehen:

„Alle anderen Züge“.

… Na mal sehen, was der Weihnachtsmann alles umsetzt;)

Viele liebe Grüße von

Püppilotta,

Deva und Mira




11 Comments

Schreibe einen Kommentar