Rezension: Ein Pinguin tanzt aus der Reihe – Steve Smallman

image

Letzte Woche erreichte uns ein Umschlag vom Loewe-Verlag, bei welchem ich ein Rezensionsexemplar für das Kinderbuch „Ein Pinguin tanzt aus der Reihe“ von Steve Smallman bestellt hatte. Denn bei diesem hatte mich das Cover so dermaßen angesprochen, dass ich mein Glück einfach unbedingt versuchen musste:)

20160226_191733-1.jpg

Und siehe da: Nun halten wir das wunderschöne Buch auch schon in den Händen!!!

Worum geht es in dem Pinguin-Buch?

Percy ist ein Pinguin.
Nicht so einer wie seine Freunde, er ist eben … anders.
Percy spritzt beim Schwimmen alle voll, rutscht lieber auf dem Bauch das Eis hinunter und pupst in unpassenden Momenten. Doch als er die Gruppe verlässt, merken seine Freunde erst, wie langweilig es ohne den lustigen Percy ist.
Klar, dass sich alle auf die Suche machen, um den kleinen Pinguin zurückzuholen …

Am Ende merkt Percy, dass er einfach für die anderen unersetzlich ist. Und dass er sich nicht ändern muss, um geliebt zu werden.

– Eine psychologisch / pädagogisch gesehen sehr wichtige Erkenntnis in unseren Augen!!!

Besonders toll gefallen Püppilotta die sehr ausdrucksstarken Illustrationen.

20160226_191811.jpg

Sie sind so einladend, dass man gar nicht anders kann, als das Buch aufzuschlagen:-)

Bunt, liebevoll, fröhlich, lebendig… Einfach wunderschön!!

Zur Zeit ist dieses Buch DAS BUCH des Abends, und wenn wir mit dem Auto weiter weg fahren, muss es auch immer dabei sein.

Ein dickes Lob an Steve Smallman für die süße Geschichte:-)

Und danke an den Loewe-Verlag für das Rezensionsexemplar! Es wird sehr geliebt!!!:-)

Wer das Buch nun bestellen möchte, kann dies hier beim Loewe-Verlag direkt tun:

http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/ein_pinguin_tanzt_aus_der_reihe-7226/

Liebe Grüße

Eure Mira mit der großen Püppilotta

 

 

 


5 Comments

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.