Schlagwort: Endometriose

Kampf gegen die Endometriose – Ratlosigkeit

Hallo Ihr Lieben, ich wurde seit Weihnachten ein paar mal angeschrieben, ob ich noch einmal über meine Erkrankung schreiben könne, denn Endometriose betrifft ganz offensichtlich doch mehr Frauen, als man vermutet. Zunächst einmal ein aktueller Status über die bisherigen Therapieansätze: Zunächst wurde nach der Rücklegung des…

Acht Monate nach dem großen Schnitt: Ich kann wieder richtig sporteln;)

Halli Hallo, heute melde ich mich nochmals mit einem Zwischenstand meiner After-Endo-Genesung. Denn ich möchte Euch beschreiben, wie unglaublich toll es ist, wenn man wieder die körperliche Leistung an den Tag bringen kann, die man von „früher“ gewohnt ist. Heute war ich Schwimmen, und bin ganze…

After-Reha: Meine Eindrücke der letzten drei Wochen

  Hallo Ihr Lieben, nun sind wir wieder zu Hause angekommen. Endlich wieder zu Hause:-) Und ich muss sagen: Ich bin ziemlich froh!!! Auch, wenn die Reha gut war, es waren drei wirklich anstrengende Wochen. So wirklich entspannt war ich in der Tat jeweils nur an…

Von der Reha, Heimweh und einem kalten Entzug

Liebe Leser, heute kommt nun endlich der erste Bericht aus der Reha, in der Püppilotta und ich gerade sind. Seit gut zwei Wochen sind wir nun in der Vitalisklinik in Bad Hersfeld. Ich bin hier, um die Probleme seit der Rückverlegung des Stomas in den Griff…

Wie kam es zu der Diagnose „Endometriose“ – viele Jahre unerkannte Schmerzen

Hallo Ihr Lieben:-) Nach dem Beitrag von gestern haben uns sehr viele liebe Kommentare und Nachrichten erreicht, in welchen immer wieder eine Frage besonders hervor gestochen ist: WIE KAM ES  SCHLUßENDLICH ZU DER DIAGNOSE??? Denn, auch bei mir war ja die Endometriose jahrelang unerkannt!!! Dadurch erst…

Weihnachtswunder: 12 Stunden operiert und ab sofort Stomaträgerin

Liebe Leser, hier melde ich mich nun nach einer Woche wieder höchst selber zu Wort. Ich muss sagen, dass die letzte Woche eine wahnsinnige Achterbahnfahrt der Gefühle war. Angefangen mit der 12-stündigen OP: Es wurden unfassbar viele Endometriose-Herde gefunden, die im Bauchraum verteilt waren und sogar…

12 Stunden warten – auf leeren Krankenhausfluren – kann die Hölle sein

Diesen Beitrag schreibe ich aus tiefster Dankbarkeit dafür, dass Mira am Donnerstag aus der 11 stündigen Narkose ihrer Endometriose OP erwacht ist. Ich hatte ihr versprochen, sie bis zur Schleuse zu begleiten und sie am Ausgang vom Aufwachraum wieder in Empfang zu nehmen. Leider ist es…