Allgemein

Blasenentzündungen durch Endometriose: Hilfe durch einen Urintest /Werbung

Durch meine Endometriose, die vor fünf Jahren diagnostiziert wurde, weiß ich aus den betreffenden Foren, dass viele Betroffene unter chronischen Blasenentzündungen leiden.

Bullshit-Bingo einer Endometriose

Wer an Endometriose leidet, spielt ja bekanntlich im großen Bullshit-Bingo dieser Krankheit mit:

  • Welche Organe sind befallen?
  • Helfen Hormone oder machen sie nur alles schlimmer?
  • Wie kommt man mit den Nebenwirkungen diverser Medikamente zurecht?
  • Wie gut übersteht man die oft jährlichen OP´s mit deren Nebenwirkungen?

Hinzu kommen chronische Begleitkrankheiten, die je nach Ort der Besiedelung mit Endometriose Herden echt fies sind. Ich zum Beispiel bin am Zwerchfell betroffen. Dadurch habe ich ständig so etwas wie eine Lungenentzündung und Kurzatmigkeit, von den während meiner Regel auftretenden Schulterschmerzen mal abgesehen.

In meinem Freundeskreis sind aber viele an einer noch gemeineren Stelle betroffen:

Die HARNRÖHRE kann auch mit Endometriose befallen sein!

Und das hat die Konsequenz, dass die „Mädels“ sehr oft an Blasenentzündungen leiden. Also eigentlich jeden Monat, im Zusammenhang mit ihrer Periode. Und da eine Blasenentzündung ja auch ein wenig Zeit braucht, um abzuklingen, ist die eine Entzündung gerade vorbei, wenn schon die nächste beginnt …

Blasenentzündungen können gut behandelt werden, aber genau wie bei Herpesbläschen hilft die Behandlung vor allem dann, wenn sie vor dem großen Ausbrechen der akuten Krankheit beginnt. Also dann, wenn sich die Bakterien noch in einem gewissen Rahmen halten …

Aber wie bemerkt man eine Blasenentzündung, die noch keine Schmerzen verursacht?

Ein Urintest hilft, eine Blasenentzündung frühzeitig zu erkennen

Dafür gibt es Teststreifen, wie zum Beispiel die von Roche:

dav

Der Urintest Combur 5 Test® HC gilt als Marktführer unter den in der Apotheke erhältlichen Tests und hat einige Vorteile. Zum Beispiel wird dieser Test weitgehend vor Verfälschungen des Testergebnisses durch Vitamin C im Urin geschützt. Und das nehmen wir Endometriose Betroffenen ja fast täglich;)

Combur 5 Test® HC ist Vitamin C-entstört, so dass falsche „negative Ergebnisanzeigen“ auf den Testfeldern Blut und Glukose weitgehend verhindert werden. Noch ein Vorteil, der in meinen Augen nicht gerade unwesentlich ist:

Der Test ist im Verhältnis zu anderen günstig, was sich bei der Menge, die Frau in einem Jahr braucht, spürbar bemerkbar macht:)

Wie funktioniert dieser Test?

In den Tagen vor Beginn der Periode macht Frau morgens den Urintest und wartet das Ergebnis ab.

Sollte der Test Entzündungen nachweisen, kann man direkt seinen Arzt kontaktieren und mit ihm den weiteren Behandlungsweg besprechen. Das bedeutet, dass man oft schon VOR DEN BESCHWERDEN (!) mit einer Therapie beginnen kann. Und möglicherweise muss dies im frühen Stadium einer Blasenentzündung, nicht direkt die Antibiotika-Keule sein! Das hat wiederum zur Folge, dass man seinen ganzen Körper vor negativen Einwirkungen der medikamentösen Hammer schützen kann.

Ich wünsche Euch allen, egal ob Endometriose- oder Blasenentzündungs-Betroffenen:

Gute Besserung und tolle Ärzte, die Euch einfühlsam und wirkungsvoll begleiten.

Liebe Grüße

Eure Mira

P.S.: Bitte wende dich bei Kommentaren, Fragen oder Vorkommnissen, die den Combur 5 Test® HC betreffen, direkt an die Roche Diagnostics Deutschland GmbH per E-Mail an mannheim.rcsc-cc@roche.com

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.