Unser neuer Kindergartenrucksack stellt sich vor:) *Werbung*

Download PDF

Hallo liebe Freunde:)

Püppilotta und ich melden uns gerade einmal sehr kurz aus der Reha zu Wort, denn wegen einer Familienfeier dürfen wir dieses Wochenende zu Hause verbringen:)

Heute möchte ich Euch einen tollen Freund vorstellen. Ein Freund, der in den letzten beiden Wochen dafür gesorgt hat, dass der Besuch des Rehakindergartens nicht so schwer fällt. Ein Freund, der für Püppilotta nicht nur immer ein Lächeln bereit hält, sondern auch noch Snacks in seinem Bauch herumträgt und bei Bedarf serviert;)

… Der neue Freund hat sogar einen Namen:

ELIAS.

Elias ist der NEUE.

Der neue Kindergartenrucksack:-)

Den bekam Püppilotta zu ihrem vierten Geburtstag, und ich darf so viel verraten: Sie liebt ihn heiß und innig!!!
Er musste sogar schon als „Kind“ herhalten, als sie mit ihrem Freund zusammen „Mutter, Vater, Kind“ spielte.

Aber Elias ist auch wirklich GENIAL!!!
Ich mag besonders die verspielten, niedlichen Details, wie zum Beispiel die Ärmchen, die per Klett an zwei verschiedenen Stellen für einen Extrahalt befestigt werden können.

Aber auch diese Kulleraugen, die sind einfach … *hachz* zu süß!!!

Elias ist übrigens der Bruder von PAUL PANDA, welchen wir in Kooperation mit dem Hersteller der niedlichen Tierrucksäcke AFFENZAHN vor einem Monat hier verlosten:-)

Über den Panda durfte sich Eva aus Kirf freuen, Wir hoffen, er hat sich schon gut eingelebt;)
Über den Panda durfte sich Eva aus Kirf freuen, Wir hoffen, er hat sich schon gut eingelebt;)

Unser Elias hat bereits einiges mitgemacht: Er war schon unfreiwillig in einem Pool baden, musste sich schon mit ausgelaufenem Joghurt (igitt…) herumschlagen und wird im Kindergarten andauernd an seinem Rüsselchen gezogen…

Mich würde nicht wundern, wenn er bald den Rat der Kinderrucksäcke kontaktiert^^

Aber: Ihm ist nichts anzusehen!!!

Sogar der Joghurt-Unfall war schnell vergessen, da er innen super leicht auswischbar ist:-)

 

Also, wir wünschen uns nun von Affenzahn, dass innerhalb der kommenden zwei Jahre bitte, bitte, eine Schulranzenkollektion entwickelt wird:-)

Und vielen, herzlichen Dank für dieses wunderbare Geburtstagsgeschenk!!! Wir lieben Elias sehr, und sind sehr froh, dass er unseren Alltag aufheitert:-)

 

Ganz liebe Grüße an alle und schaut doch mal, was für geniale Tierfreunde es noch gibt:

Bildschirmfoto 2016-07-09 um 10.59.12
Klickt hier, um zu den großen Freunden zu gelangen

 

Wir werden uns schon morgen wieder auf den Weg zurück in die Reha begeben, bald gibt es dann auch unseren Bericht dazu:-)

Soviel sei verraten:

Wir haben uns schon gut eingelebt und sind sehr entspannt. Und meinem Bauch geht es auch etwas besser, die Narben arbeiten ganz schön…:)

Bis bald!

Eure Mira




Schreibe einen Kommentar